"... dass die Kanarischen Inseln eben diese Glückseligen sind, von denen die antiken Gelehrten sprachen, darin ist sich heute die gesamte literarische Republik einig. Und wenn sie es waren, wer möchte ihnen dann guten Gewissens die Bezeichnung der Elysischen Gefilde absprechen? ... Es sind zwei, durch einen schmalen Seearm getrennt sind und etwa 1000 Stadien vor der afrikanischen Küste. Sie werden die Glückseligen genannt und von sehr sanften, nur periodisch auftretenden Regenfällen heimgesucht. Ihre Winde seien wohltuend ... Es ist so, dass sogar die barbarischen und weitentfernten Völker die Auffassung angenommen haben, dies sei der Ort der Elysischen Gefilde und die Heimstätte der Seligen, die Homer besingt."